a/c/t: AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa mit modernster Medientechnik

a/c/t Beratungs & System GmbHEinfache Bedienung, elegantes Design & guter Klang im AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

Die a/c/t Beratungs & System GmbH für vorBildliche Kommunikation, aus Oberhaching bei München, plante und installierte die Medientechnik an einem der prominentesten Orte Deutschlands. In Hohenschongau verbindet das neue AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa mehrere historische Traditionshäuser zu einem 137-Zimmer und Suiten-Resort mit Tagungs- und Event-Bereich, einem 4 Elemente Spa sowie unterschiedlichsten Gastronomieangeboten.

Das Hotel Ameron wurde im März 2019 neu eröffnet.

Einfache Bedienung
Alle Konferenzräume und Gastronomiebereiche sind mit formschönen, funktionalen Touchpanels ausgestattet. Die Oberflächen wurden individuell im CD des Hotels programmiert. In Verbindung mit den zentralen Steuereinheiten von Crestron kann die gesamte Medientechnik sowie das Licht intuitiv gesteuert werden.

Total Vernetzt
Die gesamte Medientechnik ist für Wartung und Services zentral vernetzt. Die Dante-Einspeisepunkte ermöglichen in alle Konferenzräume und Restaurants zusätzliche Audioquellen einzuspielen. Auch die Signalzuspielung erfolgt über Netzwerkkabel im HDBaseT Standard. Alle Hotelzimmer wurden mit eine zentralen IP-TV-Lösung ausgestattet, auch hier läuft die Verteilung der TV-Programme über Netzwerk.

Bester Ton
Da der große Konferenzraum sehr tief ist, aber nur von vorne beschallt werden kann, fiel die Wahl auf die Bose Lautsprecher MSA12X. Die MSA12X haben ein Schickes, schlankes Gehäuse mit zwölf 2,25-Zoll-Fullrange-Treiber und mit einem Frequenzgang von 75 Hz bis 14 kHz. Das aktive Line-Array-System, besitzt ein ausgewogenes Klangbild und eine ausgezeichneten Sprachverständlichkeit und gibt somit auch unter akustisch anspruchsvollen Bedingungen das volle Frequenzspektrum exakt wieder. Die schlanke Halterung mit niedrigem Profil erlaubt eine oberflächennahe Installation, die sich harmonisch in den Raum einfügt. Um möglichst wenig Schallreflexionen (Hall) von Wänden und Decken zu erzeugen wird das System elektronisch optimal auf den Konferenzraum ausgerichtet.

Im kleinen Konferenzraum kommen Bose MA12 zum Einsatz. Die Lautsprecher werden im Tiefton durch einen separaten Subwoofer unterstützt, um die Sprach- und Videobeiträge in optimaler Klangqualität wiederzugeben.

In den Restaurants werden der Bose DS16 Deckenlautsprecher eingesetzt. Gegenüber konventionellen Deckenlautsprecher verfügt das System über ein geschlossenes Bassreflexsystem, so können auch tiefe Töne bei niedriger Lautstärker natürlich wiedergegeben werden. Die Gäste erleben exzellente Hi-Fi-Qualität aus der Decke. Durch die sehr breite Klangabstrahlung werden zu dem weniger Lautsprecher benötigt, als mit Standardprodukten.

Beste Bilder
Professionelle Monitore mit matter Oberfläche und großer Helligkeit sind in den kleinen Besprechungsräumen montiert. Die großen Konferenzräume sind mit modernen, hellen Laserprojektoren von NEC ausgestattet. In den Zimmern wurden 49“ Smart-TVs von Samsung integriert.

 

Weitere Referenzen aus der Hotellerie

  • Aloft Hotel, München
  • Anna Hotel, München
  • Hotel Edelweiß, Garmisch
  • Hotel Kandler, Notzing
  • Hotel Platzl, München
  • Hotel Prinzregent, München
  • Jaz by Steigenberger, Stuttgart
  • Mandarin Oriental, München
  • Sheraton Westpark, München
  • Timehouse, München

 

act-syteme.de