Der neue DM XiO Director vereinfacht die Bereitstellung und Verwaltung der Crestron DM NVX Series Netzwerk-AV-Lösung für Unternehmen

Das Gerät der Unternehmensklasse dient als zentraler „virtueller Switcher“ für große DM NVX Netzwerke. Erhältlich sind drei Modelle, je nach Bedarf an Endpoints.

Cobham, Großbritannien – 13. Juni 2017 – Crestron, ein weltweit führender Anbieter für Unternehmenssteuerungs- und Automatisationstechnologie, stellt den DM® XiO Director vom 14.-16. Juni auf der InfoComm 2017 in Orlando, Florida, USA, vor. Als Netzwerkgerät der Unternehmensklasse dient der DM XiO Director als „virtueller Switcher“ und vereinfacht die Konfiguration, Kontrolle und Verwaltung größerer DigitalMedia™ NVX AV-Netzwerke. Die DM NVX Series ist die einzige sichere Lösung der Branche, die 4K60-, 4:4:4- und HDR-Video über Standard-1GB-Ethernet liefert. Crestron zeigt den DM XiO Director an Stand 1900.

„Der DM XiO Director erweckt die DM NVX Series zum Leben und ermöglicht unbegrenzte Skalierbarkeit und Flexibilität für Netzwerk-AV“, erklärt Steve Samson, Executive Director, Business Development bei Crestron. „Die Verwaltung größerer Systeme von DM NVX Endpoints über ein Standard-IP-Netzwerk ist damit unglaublich einfach.“

Virtueller DM-Switcher
Der DM XiO Director emuliert die Funktion eines traditionellen Hardware-Switchers für DigitalMedia, der Streaming-Signale für 4K60-AV innerhalb von Räumen, Gebäuden oder Geländen überträgt. Drei Modelle sind verfügbar, für 80 (DM-XIO-DIR-80), 160 (DM-XIO-DIR-160) oder unbegrenzte (DM-XIO-DIR-ENT) Endpoint-Geräte. Der DM XiO Director handhabt selbst die umfangreichsten Anwendungen für Unternehmen, Hochschulen, Verwaltung, Militär, Gesundheitswesen, Transport, Sport, Unterhaltung, Gastgewerbe, Gaming oder Einzelhandel.

Einfache, flexible Konfiguration
Der DM XiO Director erfasst automatisch alle DM NVX Endpoints im Netzwerk und ermöglicht deren Zuweisung zu Domains über eine einfache UI. Eine Domain ist eine logische Gruppierung von Endpoints, die als einheitliche Switching-Einheit funktionieren, sodass einzelne Räume und andere Subsysteme unabhängig eingerichtet und gesteuert werden können. Der DM XiO Director eliminiert den Bedarf an physischen Switchern in jedem Raum. Diese werden durch eine virtuelle Instanz im AV-Netzwerk ersetzt.

Einfache, web-basierte Einrichtung und Steuerung
Der DM XiO Director bietet eine intuitive web-basierte Anwenderschnittstelle. Dies vereinfacht Systemkonfiguration, Signal-Routing und die umfassende Diagnose des gesamten AV-Netzwerks. Jede Domain und jeder Endpoint können mit einem anwenderfreundlichen Namen belegt werden. Die Navigation im gesamten System ist ganz einfach, über das Suchfeld können Domains, Endpoints, Eingänge und Ausgänge anhand von Namen oder Adresse gesucht werden. Auch eine Systemübersicht kann angezeigt werden, auf der für eine einfachere Navigation der Video- und Audiosignalstatus für jeden Ein- und Ausgang auf einem grafischen Layout sichtbar sind.

Weitere Infos
Crestron zeigt den DM XiO Director zusammen mit seinen anderen einfachen, skalierbaren, sicheren Raumlösungen für Unternehmen an Stand 1900 der InfoComm 2017 vom 14.-16. Juni in Orlando, Florida, USA.


Über Crestron
Bei Crestron entwickeln wir Technik, die andere Technik integriert, um außergewöhnliche Umgebungen und Erlebnisse zu schaffen. Unsere Steuerungs- und Automationssysteme für Wohnräume und Gebäude ermöglichen die Kontrolle ganzer Umgebungen mit einem einzigen Knopfdruck, für Systeme wie Audio/Video, Beleuchtung, Verdunkelung, Sicherheit, Gebäudeleittechnik und Klimaanlagen und sorgen für mehr Komfort, Bequemlichkeit und Sicherheit. Alle unsere Produkte sind miteinander kompatibel und ermöglichen die Kontrolle und Steuerung sämtlicher Systeme über eine einzige Plattform.

In mehr als 90 vollständig besetzten Büros bieten unsere Mitarbeiter Ihnen rund um die Uhr und weltweit Vertriebs-, Technik- und Schulungssupport. Zusätzlich zum Hauptsitz in Rockleigh, New Jersey, unterhält Crestron Verkaufs- und Supportbüros in den USA, Kanada, Europa, Asien, Lateinamerika und Australien. Entdecken Sie die Welt von Crestron unter www.crestron.eu.

Alle genannten Markennamen, Produktnamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. Bestimmte Warenzeichen, eingetragene Warenzeichen und Handelsnamen können in diesem Dokument verwendet werden, um auf die juristischen Personen, welche die Marken und Namen beanspruchen, oder deren Produkte Bezug zu nehmen. Crestron verzichtet auf Eigentumsansprüche bezüglich Marken und Namen von Dritten. Crestron kann nicht für Fehler in Text oder Bildern zur Verantwortung gezogen werden. ©2017 Crestron Electronics, Inc.

Pressekontakt
Petra van Meeuwen, Customer Media Relations EMEA, Crestron EMEA, Munro House, Portsmouth Road, Cobham, Surrey, KT11 1TF, Tel: +44 (0)845 873 8787, Email: pmeeuwen@crestron.eu 
Amy Amesbury, PR Executive EMEA, Crestron EMEA, Munro House, Portsmouth Road, Cobham, Surrey, KT11 1TF, Email: aamesbury@crestron.eu