easescreen und linkbit verkünden technische Partnerschaft

Vollständig integrierter «easescreen Video-Client» für eine effizientere Kundenkommunikation

Graz, 28. November 2016. easescreen, führender Hersteller von Digital Signage-Lösungen, und die linkbit GmbH, Spezialist für Echtzeit-Kommunikationssysteme, geben ihre technische Partnerschaft bekannt. Das von linkbit exklusiv für easescreen entwickelte Conferencing-System für die Übertragung von Audio- und Videodaten in erstklassiger Full-HD-Qualität ist nun vollständig in easescreen integriert. Der «easescreen Video-Client» ermöglicht die interaktive Video-Kommunikation auf beispielsweise Infoterminals als „digitaler Berater“ oder Bürogebäuden als „digitaler Portier“ mit höchsten Sicherheitsstandards. Ein schneller Weg für Kunden, sich mit nur einem Touch mit einem Servicemitarbeiter zu verbinden und über Videokonferenz beraten zu lassen.

Der «easescreen Video-Client» erlaubt die Verteilung von easescreen-Inhalten auch ohne Server an bis zu 20 Werbe- und Informationsbildschirme. Bei größeren Installationen läuft ein vollständig automatisiertes Call-Management-Serversystem im Hintergrund, das auch die Aufzeichnung von Sitzungen und die Protokollierung von Calls in Echtzeit erfasst und verwaltet. Zusätzliche Features wie Web-Collaboration, Webinar-Systeme, Remote-Support oder Umfragetools können jederzeit flexibel eingebunden werden.

Die linkbit GmbH aus Korneuburg, Österreich, entwickelt innovative Softwarelösungen für die Echtzeitübertragung von Sprach- und Videodaten über ein Netzwerk oder das Internet. Das linkbit RealTime Communication Framework wird für alle gängigen Desktop- und mobile Plattformen (Android und iOS) angeboten. Durch die 256-Bit AES (Advanced Encryption Standard)-Verschlüsselung - einer der besten Codierungsmethoden überhaupt - gewährleistet das RTV-System (RealTimeAudioVideo-System) abhörsichere Punkt-zu-Punkt- und Punkt-zu-Multipoint-Verbindungen. Letztere wird beispielsweise bei Videokonferenzen benötigt, mit der ein Mitarbeiter mehrere Filialen an unterschiedlichen Standorten schult und die dabei ausgetauschten vertraulichen Daten und Informationen zuverlässig vor unberechtigten Zugriffen geschützt werden.

easescreen ist eine modular aufgebaute Digital Signage-Software mit intuitiver und anwenderfreundlicher Bedienoberfläche. Mit easescreen lassen sich digitale Werbe- und Informationssysteme individuell und zielgruppenorientiert gestalten, verwalten und komfortabel auf beliebig viele Displays unterschiedlicher Größen verteilen. Dabei werden die audiovisuellen und interaktiven Medieninhalte automatisch und/oder manuell in Echtzeit aktualisiert, gesteuert und zeitlich sekundengenau geplant - vom eigenen Arbeitsplatz aus wie auch über mobile Endgeräte.

Gerhard Pichler, CEO von easescreen: „Mit der vollständigen Integration der linkbit-Technologie bieten wir unseren Kunden ein noch breiteres Einsatzspektrum im Digital Signage-Bereich, die zudem höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit garantiert. Wir freuen uns über diese Partnerschaft und die Möglichkeit, mit innovativen Technologien neue Geschäftsfelder in den globalen Märkten zu erreichen.“

„linkbit hat mit easescreen einen kompetenten Partner gefunden, der unser RealTime Communication Framework in nur wenigen Tagen erfolgreich in sein Produkt integriert hat.“ ergänzt Markus Hoffelner, Geschäftsführer der linkbit GmbH. „Die Zusammenarbeit mit easescreen ist uns sehr wichtig. Mit unserer gemeinsamen Lösung sehen wir uns als Vorreiter der digitalen Echtzeit-Kommunikation im Digital Signage-Bereich, die ab sofort weltweit zum Einsatz kommt.“

Über easescreen
easescreen, mit Sitz in Graz, Österreich, entwickelt und vertreibt Software für den Digital Signage-Bereich, die grenzenlose Einsatzmöglichkeiten bietet - vom automatisch aktualisierten elektronischen Plakat in allen Größen über interaktive Terminals bis hin zur Verwaltung großer, überregionaler Bildschirm-Netzwerke. Mit easescreen erfolgen Gestaltung, Planung und Verteilung multimedialer Inhalte in einer einzigen Applikation - intuitiv bedienbar und direkt vom Arbeitsplatz aus. easescreen ist absolut branchenunabhängig und kommt im Groß- und Einzelhandel, in der Industrie, im Transport-, Gesundheits- und Bildungswesen, im öffentlichen Bereich, in Museen sowie in Hotels und der Gastronomie zum Einsatz. Zu den Kunden von easescreen zählen führende Unternehmen wie die Allianz, AVL List, Boing, Casinos Austria, Heineken, OMV, Post AG, Rewe, Siemens, Universitäten in ganz Europa, Vodafone und zahlreiche Banken weltweit. www.easescreen.com

Pressekontakt
Mag. (FH) Daniela Haidinger, easescreen, Head of Marketing, A-8051 Graz, Mobil: +43 699 10101117, d.haidinger@easescreen.com
Markus Hoffelner, linkbit GmbH, Geschäftsführer, A-2100 Korneuburg, Mobil: +43 676 840900260