F1 Model 812 Passive Flexible Array-Lautsprecher von Bose Professional ab sofort verfügbar

Framingham, Massachusetts, 10. Mai 2016 – Bose Professional gibt bekannt, dass der F1 Model 812 Passive Flexible Array Lautsprecher ab sofort verfügbar ist. Dieser neue passive Lautsprecher sowie das bereits 2015 eingeführte aktive Modell sind die ersten Lautsprecher mit „FLEX Array Technologie“. Diese Technologie ermöglicht es, das Array in vier unterschiedliche Positionen zu bringen und so den Klang gezielt auf die Situation im Zuhörerraum auszurichten – für außergewöhnlichen Spitzenklang und sehr klare Wiedergaben für unterschiedlichste Einsatzbereiche und Veranstaltungsorte. Der passive F1 Lautsprecher eignet sich ideal für die dauerhafte Installation in Fitness-Studios, Konzerträumen, Clubs, Schulen, Kirchen und allen kleinen bis mittelgroßen Veranstaltungsräumen, für die leistungsfähige Lautsprecherlösung gewünscht wird.

Ausgestattet mit einem Array aus acht patentierten 2,25-Zoll-Treibern, horizontalen 100-Grad-Waveguides, einem leistungsstarken 12-Zoll-Woofer und mit niedriger Übergangsfrequenz liefert der F1 Model 812 Passive Lautsprecher einen hohen Schalldruckpegel. Die Wiedergabe von Stimmen und mittlerer Frequenzen bleibt dabei sehr klar und ist herkömmlichen Lautsprechern überlegen. Der F1 Passive Lautsprecher verfügt über ein robustes Gehäuse mit sechs M8-Gewindebohrungen und ist so mit einer Vielzahl optional erhältlicher Halterungen kompatibel wie z. B. Schwenk-, Kipp-, Bügel- und U-Halterungen. Darüber hinaus sind sowohl tragbare als auch fest installierte F1 Systeme einfach aufzubauen, ästhetisch ansprechend, robust und langlebig.

Bose F1 Model 812 Passive Flexible Array Lautsprecher Spezifikationen: Höhe: 66,47 cm; Breite: 33,43 cm; Tiefe: 37,25 cm; Gewicht: 21,31 kg

Weitere Informationen über das vollständige Angebot von Audiolösungen der Bose Professional finden Sie auf http://pro.Bose.com.

# # #

Bildunterschrift 1: Der Bose F1 Model 812 Passive Flexible Array Lautsprecher ist ab sofort verfügbar.

Bildunterschrift 2: Nach der Installation des Bose F1 lässt sich das Abstrahlmuster auf eine von vier möglichen Konfigurationen einstellen, ohne die Lautsprecherposition zu verändern.

# # #

Über die Bose Corporation
Die Bose Corporation wurde 1964 von Dr. Amar G. Bose gegründet, damals Professor für Elektrotechnik am Massachusetts Institute of Technology. Und bis heute gelten die Gründungsprinzipien. Bose investiert in langfristige Forschung, die ein elementares Ziel hat: neue Technologien mit echtem Mehrwert für den Kunden zu entwickeln. Über Jahrzehnte und in den unterschiedlichsten Bereichen hat Bose mit Innovationen in der Audiowelt – und darüber hinaus – bestehende Konzepte neu definiert und vollkommen neue Kategorien geschaffen. Bose® Produkte genießen ein sehr hohes Ansehen, ob zu Hause, im Auto, unterwegs oder im öffentlichen Raum. Mit seinen Home-Entertainment-Systemen, den Wave® music systems sowie den lärmreduzierenden Kopfhörern und den erstklassigen Audio-Kopfhörern, den digitalen Musiksystemen, den Bluetooth®-Lautsprechern und den professionellen Lösungen hat Bose die Art, wie heute Musik gehört wird, grundlegend verändert.

Bose ist ein privat gehaltenes Unternehmen. Der Erfindergeist des Unternehmens, das Streben nach Perfektion und das Bestreben, dem Kunden immer eine optimale Lösung zu bieten, zeichnen Bose auf der ganzen Welt aus.

Die Bluetooth® Wortmarke ist eine eingetragene Marke der Bluetooth SIG, Inc. Jegliche Nutzung dieser Marke durch die Bose Corporation erfolgt unter Lizenz.

# # #

Kontakt:
Bose GmbH, Max-Planck-Str. 36, 61381 Friedrichsdorf, 06172-7104-751, E-Mail: pro_de@bose.com, www.pro.bose.com