Kern & Stelly: AV-over-IP mit Atlona OmniStream™ – skalierbar, redundant und kosteneffizient

Hamburg, 17.04.2018 – Die Branche spricht von Networked-AV, Streaming und AV-over-IP. Gemeint ist damit die Übertragung von AV-Signalen über ein herkömmliches IP-Netzwerk. Doch was ist der Vorteil der fortschreitenden Verzahnung von AV und IT und welche Technologien machen es möglich? OmniStream™ ist die AV-over-IP-Produktfamilie von Atlona. Sie verbindet die Performance und Zuverlässigkeit traditioneller AV-Technik mit den Vorteilen einer modernen IT-Infrastruktur.

AV-over-IP bietet viele Vorteile bei der AV-Signalübertragung, sowohl für AV-Systemintegratoren als auch für Anwender. Durch die Nutzung von IT-Infrastrukturen können AV-over-IP-Lösungen einfach in vorhandene Computer-Netzwerke integriert werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen für die Signalverteilung sind vernetzte AV-Systeme nahezu unbegrenzt skalierbar, flexibel und kosteneffizient.

Die explizit für die ProAV-Integration entwickelte AV-over-IP-Lösung des amerikanischen Herstellers Atlona heißt OmniStream™. Die OmniStream™ Familie besteht aus AV-Encodern und AV-Decodern, Audio-Bridges und Verstärkern sowie USB-zu-IP-Adaptern. Dieses vollständige Portfolio erlaubt den Aufbau komplett IP-basierter Workflows.

Insbesondere die OmniStream™ AV-Encoder/Decoder heben sich durch verschiedene Alleinstellungsmerkmale vom Wettbewerb ab. Hervorzuheben ist die Möglichkeit zum Aufbau redundanter Netzwerke: Neben Single-Channel-Encodern und -Decodern gibt es die AV-over-IP-Lösungen auch als 2-Kanal-Version. So können die Signale einer Quelle über zwei Netzwerkkanäle übertragen und die Ausfallsicherheit deutlich erhöht werden. Dank der zwei HDMI-Eingänge sind außerdem auch klassische ProAV-Funktionen wie Auto-switching möglich.

Da Atlona OmniStream™ mit einem Videocodec aus dem Broadcast-Bereich (VC-2) arbeitet, werden Videosignale mit einer besonders niedrigen Latenz (<9 ms bei 60 Hz) und sehr hoher Bildqualität übertragen. Unterstützt werden Auflösungen bis 4K/UHD bei 60 Hz und HDR-Farbraum.

Um den verschiedenen Anwendungsszenarien und Zielgruppen gerecht zu werden, bietet Atlona OmniStream™ vier Produktfamilien für die Integration kommerzieller und privater AV-Anwendungen an: OmniStream™ Pro wurde für Konferenzräume, Sitzungssäle und teilbare Räume sowie die AV-Verteilung über große Netzwerke entwickelt. OmniStream™ R-Type bedient vor allem den Residential-Markt und ist ideal für Digital-Signage-Lösungen, Sportbars oder auf Messen. R-Type unterscheidet sich durch einen reduzierten Funktionsumfang und kann im Gegensatz zur Pro-Serie nur 16:9-Auflösungen (SD, HD, UHD) übertragen. Mit OmniStream™ Audio ist auch die Audio-over-IP-Integration über Dante™ und AES67 möglich. Abgerundet wird das Portfolio mit den USB-over-IP-Extendern, die es ermöglichen, USB-2.0-Geräte im Netzwerk verfügbar zu machen. Die USB-Extender unterstützen die volle USB-2.0-Bandbreite (480 Mbit/s) und können auch Geräte wie Mikrofone oder Webcams übertragen.

Somit bietet Atlona mit OmniStream™ eine komplette Produktfamilie an, die dem Trend des IP-basierten Signalmanagements gerecht wird und auch für die Zukunft den innovativen und professionellen Anspruch von Atlona unterstreicht.

Die Highlights auf einen Blick

  • Nutzung bestehender IT-Infrastruktur
  • Aufbau redundanter Netzwerke dank 2-Kanal-Encodern und -Decodern
  • Automatische Fehlerkorrektur durch „Forward error correction“ (FEC)
  • Datensicherheit durch Verschlüsselung nach modernen Sicherheitsstandards (AES128)
  • Besonders hohe Bildqualität dank Videocodec aus dem Broadcast-Bereich (VC-2)
  • Einfache Konfiguration der virtuellen Matrix über kostenlose Software (AMS) oder Mediensteuerung Atlona Velocity™
  • Klassische ProAV-Funktionen, wie z.B. EDID-Management und Auto-Switching
  • Sehr niedrige Latenz von <9 ms bei 60 Hz Bildwiederholrate
  • Stromversorgung über PoE-Switches
  • Unterstützung für Auflösungen bis UHD/4K@60Hz (4:4:4) mit 10bit Farbtiefe (HDR)

Atlona OmniStream™ ist bei Kern & Stelly erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf kern-stelly.de.

 

Über die Kern & Stelly Medientechnik GmbH
Kern & Stelly wurde 2004 in Hamburg gegründet und gehört heute zu den größten Distributoren für Präsentations- und Medientechnik in Deutschland. Das Vertriebskonzept des Unternehmens ist zu 100 % auf den Fachhandel ausgerichtet. Kern & Stelly ist Distributionspartner namhafter internationaler Hersteller und bietet seinen Fachhandelspartnern ein breites Sortiment an audiovisuellen Produkten wie Projektoren, Displays, Signalmanagement-Lösungen, Interaktive Whiteboards oder Dokumentenkameras. Im Mittelpunkt steht dabei stets die individuelle und persönliche Betreuung der Kunden durch das gesamte Kern & Stelly Team aus rund 60 Mitarbeitern. www.kern-stelly.de 


Pressekontakt
Kern & Stelly Medientechnik GmbH
Nina Martinsen
Papenreye 61
D-22453 Hamburg
Tel: +49 40 – 57 20 14-39
Fax: +49 40 – 57 20 14-20
nina.martinsen@kern-stelly.de
www.kern-stelly.de