Kern & Stelly präsentiert: Canon LX-MU700

Der neue LX-MU700 ist der zurzeit hellste WUXGA Installationsprojektor von Canon.

Er erzielt 7.500 Lumen, wenn beide Lampen zum Einsatz kommen. Damit eignet er sich beispielsweise ideal für große Vortragssäle mit viel Umgebungslicht. Zudem bietet die Dual-Lampen-Funktion eine höhere Zuverlässigkeit – sollte eine Lampe ausfallen, kann der Projektor im Einzellampen-Modus weiter verwendet werden.

Der LX-MU700 lässt sich mit sieben Wechselobjektiven ausstatten, die von einer kurzen Festbrennweite bis zu einem Ultra-Telezoomobjektiv reichen. Integratoren können so das Objektiv auswählen, das am besten zum Projektionsabstand und der Umgebung passt. Das Gerät verfügt über zwei wechselbare Farbräder mit sechs Sektoren, die darauf ausgelegt sind, eine hohe Helligkeit oder optimale Farbwiedergabe zu erzielen. Damit eignet sich der Projektor ideal für Installationen, die den Einsatz von Videoinhalten oder Computergrafik erfordern. Für eine einfache Handhabung bietet der LX-MU700 zudem zehn speicherbare Profile mit Einstellungen für Schärfe, Zoom und Objektivposition.

Auch den äußerst nützlichen Verbindungsstandard HDBaseT unterstützt der LX-MU700. Dieser ermöglicht die Übertragung von HD-Material sowie Audio- und Kontrollsignalen über große Entfernungen mit nur einem LAN-Kabel. Das LAN-Kabel kann eine Länge von bis zu 100 Metern aufweisen.
Jetzt erhältlich bei Kern & Stelly Medientechnik.

www.kern-stelly.de

Pressemitteilung downloaden (PDF)