Kramer VP-772T-Fernsteuerungskonsole und VP-772 4K-UHD Dual Scaler: Präzise und nahtlose Video-Übergänge für Live-Produktionen

Leistungsstarkes Bedienpult zur Steuerung von bis zu vier VP-772-Scalern - mit komfortabler T-Bar und intuitiver Benutzeroberfläche

Heinsberg, 25. Juli 2018. Kramer Electronics, führender Hersteller innovativer Lösungen in den Bereichen AV-Signalmanagement, Video over IP und Collaboration, präsentiert seine neue VP-772T-Fernsteuerungskonsole mit T-Bar für präzise Audio- und Video-Übergänge, Vorschaufunktion und programmierbaren Menütasten. In Kombination mit dem VP-772, ein 4K 30Hz UHD Dual Scaler (3840x2160) mit acht Eingängen, der ein nahtloses Umschalten mit speziellen Überblendeffekten ermöglicht, sind beide Geräte als Komplettlösung ideal für professionelle Live-Produktionen und Großveranstaltungen geeignet wie auch für Konzerthallen, Sitzungssäle, Auditorien oder Kirchen.

Auf der VP-772T-Bedienkonsole werden sämtliche Funktionen und Steuerelemente des VP-772-Umschalters abgebildet. Die T-Bar dient exakten manuellen Regelung der Übergangsgeschwindigkeit, die wahlweise auch automatisch über die TAKE-Taste erfolgen kann. Mit dem VP-772T lassen sich bis zu vier VP-772 Dual Scaler bedienen und steuern.

Der VP-772 verfügt über acht universelle DVI-U-Eingänge für DVI-, HDMI- und Analogvideo in verschiedenen Formaten sowie zwei unabhängige DVI-I-Ausgänge für die Anzeige einer Vorschau mit On-Screen-Display (OSD) und des Live-Programms. Das Gerät bietet mit Fronttasten, RS-232-, RS-485-, Ethernet- und USB-Ports sehr flexible Steuerungsmöglichkeiten. Integriert sind die Kramer K−IIT XL™-Technologie zur Einblendung eines beliebigen Videosignals in oder neben anderen Videoquellen sowie deren Einstellung von Position und Größe, ein Testbildgenerator, ein Stabilisationsverstärker für Farbkorrektur, Gamma und Dithering sowie HDMI Deep Color-Unterstützung. Zudem bietet der VP-772 eine erweiterte EDID−Bearbeitung und De-Interlacing inklusive 3D-Kammfilter, Filmmodus, Diagonal-Korrektur und Bewegungserkennung. Zur Ausstattung gehören außerdem zwei Schwanenhalslampen für Umgebungen mit wenig Licht und eine 12VDC- Stromversorgung.

 

Über Kramer
Kramer Electronics, Ltd., mit Sitz in Jerusalem/Israel, ist führender Hersteller und Distributor von AV-Produkten und IT-Management-Lösungen für AV-Installationen. Mit innovativen Hardware- und Cloud-Technologien sowie zukunftsweisender Software bietet das Unternehmen eine umfassende Produktpalette für die Bereiche Signalverarbeitung und -verteilung, Steuerung, AV- und IT-Management sowie drahtlose Präsentation und Collaboration. Zum Einsatz kommen Kramers Produkte und Lösungen in Konferenz- und Besprechungsräumen, Hörsälen und Klassenzimmern sowie in der Veranstaltungstechnik, im Digital Signage-Bereich, Broadcast und in der Medizintechnik.

Das Unternehmen wurde 1981 gegründet und bedient heute Kunden in über 90 Ländern auf sechs Kontinenten. Das konsequente Umsatzwachstum von Kramer und die Expansion in neue Märkte ist ein Beleg für das Engagement des Unternehmens in Forschung & Entwicklung, in die zahlreiche Rückmeldungen der Anwender einfließen. Kramer baut auf starke persönliche Beziehungen zu seinen Kunden und bietet einen exzellenten Service und Support. Kramer hat viele Auszeichnungen für seine innovativen Lösungen in den Bereichen Collaboration, Streaming und Control erhalten, die stets führend in einem sich ständig weiterentwickelnden AV-Markt sind. www.kramergermany.com

Pressekontakt
Kay Ohse, Country Manager
Kramer Germany GmbH
52525 Heinsberg
Tel.: +49 2452 157240
k.ohse@kramergermany.com