Mit den neuen Modellen PS404D und PS604D integriert Bose Professional Dante-Technologie in die PowerShare Verstärker

Framingham (MA), USA, 8. Januar 2019 – Bose Professional erweitert seine Produktreihe der skalierbaren PowerShare Leistungsverstärker um die zwei neuen Modelle PS404D und PS604D. Beide verfügen über eine Dante-Schnittstelle und ergänzen somit die kürzlich vorgestellten Modelle PS404A und PS604A, die über einen AmpLink-Anschluss verfügen.

Mit der Einführung der skalierbaren PowerShare Leistungsverstärker im Jahr 2016 verschaffte Bose Professional Anwendern einen klaren Vorteil – sie haben nun die Freiheit, Verstärkerleistung dort einzusetzen, wo sie benötigt wird. Ungenutzte Leistung von Verstärkern gehört somit der Vergangenheit an. „Die Vorstellung eines Mehrkanalverstärkers, der nicht nach dem Prinzip ‚feste Leistung pro Kanal‘ arbeitet, wurde hervorragend aufgenommen“, so Ashraf Elghamrawi, Bose Product Line Manager für Verstärker. „Systemintegratoren berichteten, dass sich ihre Projekte durch die Leistungsverteilung flexibler gestalten ließen, und fragten nach digitalen Eingangsoptionen für noch mehr Flexibilität.“ Die Antwort von Bose Professional war die Einführung dieser vier neuen digitalen Modelle.

Die neuen PS404D (400 Watt, aufteilbar auf 4 Kanäle) und PS604D (600 Watt, aufteilbar auf 4 Kanäle) PowerShare Verstärker verfügen über eine integrierte Dante-Audionetzwerkkonnektivität für flexiblere Verbindungsoptionen und gewähren Anwendern die Freiheit, den Verstärker unabhängig vom Standort des Quellgeräts zu platzieren. Die kürzlich eingeführten Modelle PS404A und PS604A verfügen über einen AmpLink-Anschluss. AmpLink ist das digitale proprietäre Audioprotokoll von Bose Pro und wird von deren neuesten DSP-Einheiten unterstützt. Die Dante-Modelle ermöglichen gemischte Eingänge – sowohl digitale als auch integrierte analoge Audioverbindungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter PRO.BOSE.COM. 

Dante ist eine Marke von Audinate Pty Ltd. Audinate ist eine eingetragene Marke von Audinate Pty Ltd.

 

Über die Bose Corporation
Die Bose Corporation wurde 1964 von Dr. Amar G. Bose gegründet, damals Professor für Elektrotechnik am Massachusetts Institute of Technology. Und bis heute gelten die Gründungsprinzipien. Bose investiert in langfristige Forschung, die ein elementares Ziel hat: neue Technologien mit echtem Mehrwert für den Kunden zu entwickeln. Über Jahrzehnte und in den unterschiedlichsten Bereichen hat Bose mit Innovationen in der Audiowelt – und darüber hinaus – bestehende Konzepte neu definiert und vollkommen neue Kategorien geschaffen. Bose® Produkte genießen ein sehr hohes Ansehen, ob zu Hause, im Auto, unterwegs oder im öffentlichen Raum. Mit seinen Home Entertainment Systemen, den Wave® music systems sowie den lärmreduzierenden Kopfhörern und den erstklassigen Audio-Kopfhörern, den digitalen Musiksystemen, den Bluetooth®-Lautsprechern und den professionellen Lösungen hat Bose die Art, wie heute Musik gehört wird, grundlegend verändert.

Bose ist ein privat gehaltenes Unternehmen. Der Erfindergeist des Unternehmens, das Streben nach Perfektion und das Bestreben, dem Kunden immer eine optimale Lösung zu bieten, zeichnen Bose auf der ganzen Welt aus.

# # #

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bose GmbH Max-Planck-Str. 36 D-61381 Friedrichsdorf
Tel.: +49 (0) 6172 – 7104 -751 Fax: +49 (0) 6172 – 7104 -19
E-Mail: pro_de@bose.com
Website: www.bose.de sowie www.bose.at
http://pro.bose.com