Prolight & Sound 2017: Highlights der Fohhn Digital- und Verstärkertechnik

Die Fohhn Audio AG präsentiert ihr komplettes Produktportfolio mit einem neuen Standkonzept.

Nürtingen/Prolight & Sound, 16. März 2017 – Die Fohhn Audio AG stellt auf der Prolight & Sound 2017 in Frankfurt (Halle 3, Ebene 1, Stand F81) die nächste Generation von Beam Steering Systemen und Class-D-Endstufen sowie Audiolösungen der neuen Media-Series vor.

Unter dem Motto „The World of Fohhn“ wird das komplette Angebot in Szene gesetzt: vom kleinsten Adapter bis hin zum größten Lautsprecher. Der Messestand präsentiert sowohl neue als auch bewährte Produkte wie Exponate in einer Ausstellung. Besucher werden zudem mittels Schaukästen und Medienstelen über neueste Entwicklungen informiert.

Ein thematisches Highlight ist das digitale Update der preisgekrönten Linea Focus Produkte: Die neueste Generation der Fohhn Beam Steering Systeme verfügt standardmäßig über digitale AES/EBU- und Fohhn AIREA Signaleingänge. Die Systeme sind auch optional erhältlich mit digitalen Signaleingängen – wahlweise für DANTE oder Optocore – und analogen Signaleingängen.

Die gleichen digitalen und analogen Eingangsoptionen bieten auch die brandneuen Verstärker der DI-Series: Die leistungsfähigen DSP-Endstufen zeichnen sich unter anderem durch eine extrem hohe Peak-Leistungsdauer und ein modernes, einzigartiges Front-Design aus.

Eine weitere Messeneuheit ist die Media-Series: Die perfekt abgestimmten, zweikanaligen Audiosysteme lassen sich beispielsweise optimal in Medienstelen integrieren und sorgen für eine optimierte Sprachverständlichkeit bei Webkonferenzen und eine einwandfreie Wiedergabe von hochwertigem Medienton.

Fohhn heißt alle Messebesucher vom 4. bis 7. April am neuen Messestand F81 (Halle 3, Ebene 1) willkommen. www.fohhn.com 


Über Fohhn

Die Fohhn Audio AG ist auf die Herstellung von professionellen Lautsprechersystemen für mobile und festinstallierte Beschallung spezialisiert. Seit über 20 Jahren entwickelt die Nürtinger Firma Systemkonzepte, die innovatives Design, Funktionalität und erstklassige Soundqualität miteinander verbinden und auf eine perfekte akustische und optische Integration abzielen. Sämtliche Fohhn Systeme entstehen in Eigenfertigung in Nürtingen, Deutschland, und zeichnen sich durch hauseigene und hoch entwickelte DSP-, Verstärker-, Netzwerk- und Fernbedienungstechnik aus. Ein besonderes Augenmerk legt Fohhn auf die Integration modernster Technologien wie Beam Steering und auf neueste Entwicklungen in den Bereichen 3D-Audio und digitale Audionetzwerktechnik.

Momentan wird Fohhn in über 30 Ländern vertrieben. Zu den Anwendern und Kunden zählen unter anderem die französische Nationaloper Opéra Bastille und der Flughafen Charles de Gaulle, beide in Paris, die Universität Heidelberg, der Dom zu Mainz, die chinesischen Hengdian Studios, der Shanghai Tower, die Doonsan First Methodist Church in Südkorea, das Dänische Parlament sowie die Pavillons von Deutschland, Kasachstan und den Vereinten Arabischen Emiraten auf der EXPO 2015. www.fohhn.com 


Presseanfragen

Fohhn Audio AG
Christoph Moll
Public Relations / Marketing / Technical Editing
Hohes Gestade 3-8
72622 Nürtingen, Germany
Fon: +49 7022 93323-0
Fax: +49 7022 93324-0
christoph.moll@fohhn.com