"Resolution Revolution": NEC präsentiert 55-Zoll-UHD-Display

MultiSync® V554Q für pixelfreie Bilder und perfekte visuelle Darstellungen

München, 9. Mai 2019 – Der Markt für UHD-Displays wächst rasant. Allerdings beschränkt sich das Angebot bisher größtenteils auf Large Format Displays ab einer Bildschirmdiagonale von 60 Zoll. NEC Display Solutions Europe stößt in diese Marktlücke und stattet auch kleinere, kostengünstigere Displays mit der ultrascharfen Auflösung aus.

Der MultiSync® V554Q ist die neueste Ergänzung des UHD-Portfolios von NEC. Das 55-Zoll-Display eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in Unternehmen, im Einzelhandel, in Kontrollräumen, der Systemgastronomie sowie für DooH-Installationen.

UHD-Auflösung bietet zahlreiche Vorteile gegenüber Full HD. Dazu zählen die wesentlich höhere Pixeldichte (3.840 x 2.160 im Vergleich zu 1.920 x 1.080) sowie eine bessere Lesbarkeit aus sehr weiten, aber auch sehr kurzen Betrachtungsabständen. Das zahlt sich vor allem bei Digital-Signage-Lösungen sowie beim Einsatz in Besprechungsräumen, für die Zusammenarbeit, bei technischen und sehr detailreichen Präsentationen oder CAD-Anwendungen aus.

Weil die Preise für UHD weiter sinken, ist das Format mittlerweile sogar für kleinere Display-Größen erschwinglich. Auch die Branchenanalysten von Futuresource Consulting prognostizieren der UHD-Technologie einen starken Zuwachs. Demnach wird der EMEA-Markt für 55-Zoll-UHD-Displays im Laufe des Jahres um mehr als 50 Prozent zunehmen.
Der neue V554Q verfügt außerdem über eine integrierte SpectraView™-Engine. Sie sorgt für eine zuverlässige Farbwiedergabe und flexible Kalibrierungsfunktionen. Das ermöglicht eine mühelose Installation und einfache Steuerung der visuellen Parameter. So ist höchste Bildqualität über die gesamte Lebensdauer hinweg gewährleistet. Das Display ist zudem kompatibel mit der Open Modular Intelligence (OMi) von NEC. Damit können Anwender die Leistung ihres Displays jederzeit verbessern, indem sie einfach einen der OPS-Einschubcomputer von NEC für mehr Rechenkapazität, ein Raspberry Pi Compute Module oder Signalschnittstellen für die Zuspielung von Inhalten einbinden.
„Der Display-Markt entwickelt sich in eine spannende Richtung: In den nächsten zwölf Monaten wird UHD-Auflösung zunehmend auf kleinere Displays mit einer Größe von weniger als 60 Zoll zum Einsatz kommen“, sagt Martin Lienau, Produktmanager Large Format Displays bei NEC Display Solutions Europe. „NEC verfügt jetzt bereits über drei 55-Zoll-Large-Format-Displays, die UHD unterstützen. Der V554Q ist unser jüngster Neuzugang. Kürzlich kam der E557Q auf den Markt. Darüber hinaus bieten wir das interaktive NEC InfinityBoard in 55 Zoll an. So werden wir der wachsenden Nachfrage in diesem Segment gerecht.“

„Endverbraucher haben die volle Auswahl, um pixelfreie Darstellungen in jeder erdenklichen Anwendung zu erreichen: von detaillierten Analysen und Präsentationen, Besprechungen in Huddle- oder Meetingräumen bis hin zum Einsatz im Einzelhandel mit kurzen Betrachtungsabständen“, so Lienau weiter. „Darüber hinaus bietet der neue V554Q ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als sein Vorgängermodell.“

Das NEC MultiSync®V554Q Large Format Display mit UHD-Auflösung ist ab Mai 2019 in der gesamten EMEA-Region erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nec-display-solutions.com/p/de/de/products/details/t/Large-Format-Displays/Preis-Leistungs-Displays/rp/V554Q.xhtml

 

Weitere Informationen
NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
80637 München
Tel.: +49 (0)89 99 699-0
Fax: +49 (0)89 99 699-500
E-mail: infomail@nec-displays.com


Bettina Greiffer
Senior Account Manager
LEWIS
Tel: +49 89 1730 1938
E-mail: NEC-DACH@teamlewis.com

 

NEC Display Solutions Europe GmbH
Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen. Das umfassende Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und Large Format Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. President und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: nec-display-solutions.com 

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook, YouTube, Twitter und LinkedIn.

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie online unter: nec.com 

Auf Grundlage des Mid-term Management Plan 2015 treibt die NEC Group „Solutions for Society" voran, die Schutz, Sicherheit, Effizienz und Gleichberechtigung der Gesellschaft fördern. Mit der Unternehmensbotschaft „Orchestrating a brighter world" zielt NEC darauf ab, einen Beitrag zur Lösung einer Vielzahl anspruchsvoller Probleme zu leisten und neue gesellschaftliche Werte für die sich verändernde Welt von morgen zu schaffen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: nec.com/de/global/about/solutionsforsociety/message.html