Kern & Stelly: USB-CTM erobert die ProAV-Branche.

Die richtigen Produkte von Atlona, BenQ und TTL Network gibt es bei Kern & Stelly.

Hamburg, 09.05.2019 – Immer mehr Geräte wie Smartphones, Notebooks, aber auch Produkte aus dem ProAV-Bereich werden mit USB-C™-Anschlüssen ausgestattet. Diese sollen in Zukunft nicht nur die bisher bekannte USB-Schnittstelle, sondern auch HDMI und DisplayPort ablösen. Sie bietet eine schnellere Datenübertragung, kürzere Ladezeiten und einen beidseitig verwendbaren Stecker. Für die AV-Systemintegration ist vor allem die Übertragung von Audio- und Video-Daten interessant.

Hersteller wie der AV-Signalmanagementanbieter Atlona haben schnell auf diese Entwicklung reagiert und machen sich die Vorteile des USB-C™-Anschlusses zu nutze. Die OMEGA Produktfamilie von Atlona wurde speziell für kleine Konferenz- und Besprechungsräume sowie Huddle Rooms entwickelt. Geräte wie der Multiformat-Umschalter AT-OME-ST31 und der Präsentationsumschalter AT-OME-PS62 sind besonders kompakt und mit zukunftssicheren Anschlüssen wie USB-C™, USB 2.0 und HDMI 2.0 ausgestattet.

„Mit der OMEGA Serie unterstützt Atlona neueste Technologien, z.B. UHD/4K mit HDR, aber auch Standards wie USB-C™. Damit bietet Atlona bereits heute Geräte, die in den nächsten Jahren zur Standardanforderung gehören werden.“ sagt Mario Mührer, Produktmanager bei Kern & Stelly.

USB Type-C wird oft mit USB 3.1 gleichgesetzt, dabei muss jedoch unterschieden werden: USB Type-C ist ein neues Steckerformat, USB 3.1 ein technischer Standard, der die Geschwindigkeit regelt. Ein USB-C-Stecker oder -Kabel ist also nicht automatisch USB 3.1 und nicht jedes Gerät und jede USB-C-Buchse haben denselben Funktionsumfang. USB 3.1 Gen 2 kann neben Energie und Daten auch Thunderbolt, DisplayPort, PCI Express sowie Audio- und Videosignale übertragen.

Neben den OMEGA Geräten hat Atlona auch den Multiformat-Switcher SW-510W mit einem USB-C-Anschluss ausgestattet und ermöglicht so die Übertragung von Präsentationsinhalten von BYOD-Geräten der neuesten Generation. BenQ InstaShow™ gibt es ab sofort ebenfalls mit einem USB-C™-Dongle, so dass auch Meeting-Teilnehmer mit neueren Notebooks via USB-C™ und Thunderbolt 3 Ihre Inhalte teilen können.

Nicht jedes Kabel ist für die Übertragung von AV-Daten per USB-C™ geeignet. Bei dünnen Kabeln, die eine hohe Datenrate befördern, ist eine gute Qualität besonders wichtig. Spezielle USB-C™-Kabel wie von TTL Network sind koaxial aufgebaut und dadurch besonders dünn, robust und leistungsfähig.

Dank seiner zahlreichen Vorteile hat der USB-C™-Anschluss den ProAV-Markt erreicht. Wer USB-C™-fähige Geräte schon heute mit in Projekte einplant, ist für die Zukunft bestens gerüstet.

Produkte mit USB-C™-Anschluss sind bei Kern & Stelly erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf kern-stelly.de.

 

Über die Kern & Stelly Medientechnik GmbH
Kern & Stelly wurde 2004 in Hamburg gegründet und gehört heute zu den größten Distributoren für Präsentations- und Medientechnik in Deutschland. Das Vertriebskonzept des Unternehmens ist zu 100 % auf den Fachhandel ausgerichtet. Kern & Stelly ist Distributionspartner namhafter internationaler Hersteller und bietet seinen Fachhandelspartnern ein breites Sortiment an audiovisuellen Produkten wie Projektoren, Digital-Signage- und Signalmanagement-Lösungen, Interaktive Displays oder Dokumentenkameras. Im Mittelpunkt steht dabei stets die individuelle und persönliche Betreuung der Kunden durch das gesamte Kern & Stelly Team aus rund 75 Mitarbeitern. www.kern-stelly.de


Pressekontakt
Kern & Stelly Medientechnik GmbH
Nina Martinsen
Papenreye 61
D-22453 Hamburg
Tel: +49 40 – 57 20 14-39
Fax: +49 40 – 57 20 14-20
nina.martinsen@kern-stelly.de
www.kern-stelly.de