Penthouse an der Alster

Medientechnik für ein Penthouse an der Alster

In der Hamburger Innenstadt wurde ein traumhaftes Penthouse mit Blick über die Außenalster durch die GIS Gundlach Intelligent Solutions GmbH mit allen erdenklichen Funktionen eines Smart Homes verwandelt.

In enger Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro und Innenausstatter UK² wurden in den letzten 18 Monaten an der Ausstattung der Wohnung gefeilt. Die GIS übernahm während der Bauphase die Planung für den Bereich Medientechnik und setzte die Wünsche des Bauherren in den letzten Monaten in die Tat um.

Die technischen Ausstattungen wurden komplett an das Interieur angepasst. TV-Displays wurden plan in Möbel integriert, verschwinden hinter aufwendigen Schiebeelementen oder lassen sich über Sonderhalterungen in die gewünschte Position drehen. Lautsprecher- und Bedienelemente erhielten eine Sonderlackierungen und passen sich so optimal den feinen Wand- und Möbelfarben an. Die Technik hält sich optisch dezent im Hintergrund, glänzt aber durch guten Ton und ein fantastisches Bild.

Das übergreifende Steuerungssystem stammt von Crestron und stellt die Verbindung zu den Systemen aus den Bereichen Sicherheit, Klima, Beleuchtung sowie Entertainment her. Das Audio/Video-Signalmanagement wurde mit einer Crestron Digital-Media realisiert. Auch die Aktoren und Sensoren für Beleuchtung, Heizung, Klima und Verschattung stammen aus dem Hause Crestron.

Das Heimkino sowie das Multiroom-System wurden mit Produkten von Denon, Sharp, Velodyne und Sonance umgesetzt. Alle zentralen Geräte fanden in einem gesonderten Technikraum in speziellen AV-Racks von Middle Atlantic ihren Platz und werden über die Klimaanlage auf konstante 25° Raumtemperatur gehalten. Sollte es hier Abweichungen geben, werden proaktiv Meldungen an den Support abgesetzt bzw. Geräte ausgeschaltet. Des Weiteren wurden die Gegensprechanlage, TK-Anlage, Kameraüberwachung und Saunasteuerung in das Gesamtsystem integriert.

Einfache und intuitive Bedienung der komplexen Technik über diverse iOS-Endgeräte mit jeweils optimierter Visualisierung.